Artur Elmer

Kunstverein Aalen - Artur Elmer
  • 1939 in Aalen geboren.
  • 1961 bis 1965 Studium der Malerei und Kunstgeschichte an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart; Staatsexamen als Kunsterzieher.
  • 1964 bis 1966 Studium der Philosophie, Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart.
  • Seit 1983 Vorsitzender des Kunstvereins Aalen. Lebt und arbeitet in Aalen.

“Artur Elmers Oeuvre zeichnet sich durch seine starke Konzentration auf Farbformen aus. Zunächst ließ sich dieser Schwerpunkt anhand seiner in der Gegenständlichkeit verwurzelten Werke nachvollziehen. In den jüngeren „Faltarbeiten“ hingegen dominiert die Abstraktion. Für diese Werke zieht Elmer unterschiedliche Papiersorten heran, knickt die, zum Teil schon vorher, zum Teil erst nach der Faltung bemalten Stücke und fügt sie zu dreidimensionalen Objekten zusammen. Diese auf eine klare Farbigkeit reduzierten Papierobjekte scheinen zwischen Raum und Fläche zu vermitteln. Gleichzeitig bewahren sie stets ihr Geheimnis, wird durch die Faltung doch niemals ein Blatt als Ganzes sichtbar. Diesen Effekt unterstreicht die Bemalung, die teils den Papierknicken folgt, sie teils jedoch auch bewusst oder – wenn schon auf das noch glatte Papier aufgetragen – zufällig überschreitet. Die so hervorgerufenen Irritationen führen dabei immer wieder auf die Farbformen Elmers zurück.”

(Britta Färber und Dr. Danielle Pippardt, Generalsekretariat/Kunstressort Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main, Ausstellungsbroschüre „Kunst in der Deutschen Bank Aalen“, Februar 1995).

Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 1
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 2
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 3
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 4
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 5
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 6
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 7
Kunstverein Aalen - Artur Elmer - Werk 8